KIT SC Engineers vollenden die „Perfect Season“

Nachdem bereits vorige Woche gegen Ostalb der Aufstieg in die Landesliga klargemacht worden war, ist es den KIT SC Engineers am vergangenen Sonntag in ihrem letzten Saisonspiel gelungen, ihrer sowieso schon großartigen Saison die Krone aufzusetzen. Mit ihrem 41:6 Erfolg bei den Lahr Miners konnte die Mannschaft den achten Sieg im achten Spiel und damit eine „Perfect Season“ feiern. Den ganzen Beitrag lesen…

Keine Kommentare

Jugend mit Niederlage in Weinheim

Die Jugendmannschaft der KIT SC Engineers musste sich am vergangenen Sonntag gegen die Jugend der Weinheim Longhorns mit 33:3 geschlagen geben. Dabei hatte das Team von Headcoach Erik Balter wie schon häufiger in dieser Saison mit einem sehr dünnen Kader zu kämpfen, weswegen den Spielern zum Ende des Spiels einfach die Luft ausging. Den ganzen Beitrag lesen…

Keine Kommentare

Engineers gelingt Aufstieg in die Landesliga

Zwei Wochen nach ihrem Sieg bei den adh-Open konnten die KIT SC Engineers am vergangenen Samstagnachmittag ihr letztes und größtes Saisonziel erreichen – den Aufstieg in die Landesliga! Den ganzen Beitrag lesen…

Keine Kommentare

Aufstiegs-Endspiel gegen Ostalb

Nur zwei Wochen, nachdem die KIT SC Engineers in einem bis zum Ende hochspannenden Turnier die adh-Open gewonnen haben, geht es am kommenden Samstag für die Mannschaft schon wieder um Alles oder Nichts. Bei ihrem Heimspiel gegen die Ostalb Highlanders, die momentan auf dem zweiten Platz der Bezirksliga Baden-Württemberg stehen, geht es für die Tabellenführer aus Karlsruhe direkt um den Aufstieg in die Landesliga. Den ganzen Beitrag lesen…

Keine Kommentare

Engineers gewinnen die adh-Open 2014

Am Ende kannte der Jubel bei Spielern, Trainern und mitgereisten Fans keine Grenzen mehr. Als die Schiedsrichter das Spiel der Engineers gegen die Paderborn Unicorns am Sonntagnachmittag abpfiffen und so den insgesamt siebten Titelgewinn der Mannschaft endgültig machten, lag man sich auf dem Feld nur noch in den Armen – Teils aus Freude und teils, weil das Stehen alleine einfach zu schwer fiel. Den ganzen Beitrag lesen…

Keine Kommentare